Home

Interventionistische Linke Verfassungsschutz

Interventionistische Linke - Wikipedi

Die Interventionistische Linke (IL) ist eine vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtete und von diesem als linksextremistisch eingestufte Organisation. Die IL hat rund 1000 Mitgliedern in 33 Ortsgruppen. Sie wurde zum Jahreswechsel 2005 als Bündnis aus rund 30 deutschen und österreichischen Ortsgruppen sowie Einzelpersonen gegründet In Niedersachsen hat ein Agent des sogenannten Verfassungsschutzes linke Gruppen ausspioniert, darunter die in der Interventionistischen Linken organisierte Basisdemokratische Linke Göttingen. mehr

Verfassungsschutz Interventionistische Linke

Bundesamt für Verfassungsschutz warnt vor der Interventionistischen Linken Der Berliner Verfassungsschutz ist nicht der einzige, der vor einer linksextremen Beeinflussung von Ende Gelände warnt Bei der Interventionistischen Linke (IL) handelt es sich aus Sicht des Verfassungsschutzes klar um eine radikale Gruppe. Mit der IL selbst werden nach aktuellen Erkenntnissen bislang keine direkten Gewalttaten in Zusammenhang gebracht - die IL scheint vielmehr eine bundesweite Kaderzelle zu sein, die die ideologische Basisarbeit zur Vorbereitung von militanten Aktionen macht Er bezeichnet sich laut Verfassungsschutz selbst als nicht unwesentlichen Teil der marxistisch-kommunistischen Strömungen und Plattformen innerhalb der Partei. Der Sitz ist in Berlin. - Das trotz kristische Netzwerk marx 21 mit 300 Mitgliedern und einer Publikation. Es strebt eine kommunistische Gesellschaftsordnung an. Sitz ist Berlin. In der Partei Die Linke hat sich über.

„Ende Gelände und Linksextremismus: Linke und Grüne in

Linksextreme Gruppen wie die Interventionistische Linke und Ende Gelände Hamburg sollen nach Informationen des Verfassungsschutzes versucht haben, sich mit eigenen Zubringerdemos an die.. Die 30-Jährige ist Sprecherin der Interventionistischen Linken bei den G-20-Protesten, neben den Autonomen und dem Roten Aufbau ist das eine der drei als gewaltbereit eingeschätzten..

Das Thema Klimaschutz ist seit Ende 2014 aufgrund der politischen Diskussion über eine angestrebte Energiewende und die damit einhergehende geplante Stilllegung von Kohlekraftwerken zunehmend in das Blickfeld von Linksextremisten gerückt. Schlaglicht Nr. 8/2018 vom Bundesamt für Verfassungsschutz agierende Netzwerk Interventionistische Linke (IL). Es fungiert als Schar-nier zu nichtgewaltorientierten Linksextremisten und in einzelnen Fällen auch zu nichtextremistischen Gruppen und Initiativen. Ziel der IL ist es, vor allem linksextremistische Akteure zusammenzufüh-ren. In einem Diskurs - möglichst gemeinsam mit nichtextremistische Die Partei Die Linke stand seit ihrer Gründung im Jahr 2007 unter Beobachtung durch das Bundesamt für Verfassungsschutz sowie einiger Landesbehörden für Verfassungsschutz. Das Bundesministerium des Innern gab im März 2014 bekannt, dass Bundestagsabgeordnete der Partei künftig nicht mehr vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Seit 2012 ist nur noch von extremistischen Strukturen in der Partei Die Linke die Rede

Parteien Die Linke und der Verfassungsschutz - eine unendliche Geschichte. Die AfD ist seit Anfang 2019 im Visier des Geheimdienstes, die Linke schon eine gefühlte Ewigkeit Mehrere linke Gruppierungen werden wegen ihrer radikalen Positionen vom Verfassungsschutz beobachtet - aber teils sogar von prominenten Linken-Politikern unterstützt. FOCUS Online stellt sieben.

In Niedersachsen hat ein Agent des sogenannten Verfassungsschutzes linke Gruppen ausspioniert, darunter die in der Interventionistischen Linken organisierte Basisdemokratische Linke Göttingen. Dass Linke in diesem Staat vom Inlandsgeheimdienst gejagt, diffamiert und bis in die privatesten Bereiche ausgeforscht werden, ist nicht neu. Für Empörung sorgte lediglich die Tatsache, dass der V-Mann durch eine Behördenpanne aufflog. Die Chefin des niedersächsischen Inlandsgeheimdienstes Maren. Der Verfassungsschutz beschreibt das so: Die Interventionistische Linke versuche als eine Art Scharnier, über gezielte Arbeit mit Nicht-Extremisten Anschluss über linksextreme Strukturen hinaus.. Linke und Grüne wollen Verfassungsschutz abschaffen Denn Grüne und Linke der Einstufung nichts abgewinnen. Bei den Grünen - für die mit Georg Kössler sogar ein Ex-Aktivist im Landesparlament sitzt - kritisiert man die Darstellung scharf: Wir haben da Fragen als Grüne, ob das richtig ist, die Klima-bewegung zu Staatsfeinden zu erklären, so der grüne Justizsenator Dirk Behrendt Interventionistische Linke (IL) Die IL ist ein seit 1990 bundesweit agierendes Netzwerk, in dem neben linksextremistischen Gruppen aus der autonomen und der antiimperialistischen Szene auch einzelne nicht-extremistische Organisationen und Einzelpersonen zusammenarbeiten und das in mehr als 20 Städten aktiv ist

Interventionistische Linke steht laut Verfassungschutz

Auch Linksextremisten planen für den Tag Aktionen - und drohen mit einem Verkehrsinfarkt. In einer Pressemitteilung kündigt die Gruppe Sitzenbleiben!, die ein Zusammenschluss aus der vom.. Damals wurde ausdrücklich die Interventionistische Linke (IL) genannt und das Bündnis Ende Gelände. Deren Sprecherin Laquer habe sich schon im März an dem Schülerstreik beteiligt, zu. Der Verfassungsschutz stuft die Gruppe als extremistisch ein und hatte bereits im April davor gewarnt, dass die IL versucht, die Schülerdemonstration für ihre politischen Zwecke zu.. Die Verfassungsschützer aus der Hansestadt hatten damals schon ausdrücklich die Interventionistische Linke, deren Sprecherin Emily Laquer und auch das Bündnis Ende Gelände erwähnt. Emily Laquer.. Die Interventionistische Linke (IL) ist eine vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtete und von diesem als linksextremistisch eingestufte Organisation. Die IL hat rund 1000 Mitgliedern in 33 Ortsgruppen

Der interventionistische Verfassungsschutz Ein linkes Bündnis erhebt den Vorwurf, der Landesverfassungsschutz habe Druck auf die Universität Leipzig ausgeübt, um Veranstaltungen zu verhindern. Die Hochschule bestätigt, dass es ein Treffen gab. Von. René Loch . Auch beim NSU-Komplex spielte der heutige sächsische VS-Präsident Gordian Meyer-Plath eine zweifelhafte Rolle. Torsten Voß, 54, ist Leiter des Landesamts für Verfassungsschutz in Hamburg Quelle: picture alliance/dpa Linksextremisten versuchen gezielt, Bewegungen wie Fridays for Future zu instrumentalisieren Die Interventionistische Linke (IL) ist eine vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtete und von diesem als linksextremistisch eingestufte Organisation. Die IL hat rund 1000 Mitgliedern in 33 Ortsgruppen. Sie wurde zum Jahreswechsel 2005 als Bündnis aus rund 30 deutschen und österreichischen Ortsgruppen sowie Einzelpersonen gegründet. Die Interventionistische Linke beschreibt sich. Bereits 2018 benannte das Bundesamt für Verfassungsschutz Ende Gelände als eine linksextremistisch beeinflusste Gruppierung, die der Interventionistischen Linken (IL) dazu.

Vereinnahmung des Bündnis Fridays für Future versucht Vor allem die Interventionistische Linke, laut Verfassungsschutz die derzeit größte Organisation des Spektrums, versucht gezielt, die.. Dieser Entgrenzungsstrategie bedienen sich auch gezielt linksextremistische Gruppierungen wie die Interventionistische Linke (IL). So versuchte die IL, allerdings erfolglos, das Bündnis Fridays For Future zu beeinflussen und unterstützt einen Kongress des AStA der Uni Hamburg am kommenden Wochenende. _____ Entgrenzung. Vor allem in den Phänomenbereichen Linksextremismus. Radikale Linke und Umweltbewegung: Geheimdienst sät Zwietracht. Der Hamburger Verfassungsschutz behauptet, die linksradikale Interventionistische Linke wolle die Fridays-For-Future-Proteste. Die Gruppierung Interventionistische Linke (IL) habe bei den Protesten gegen den Braunkohleabbau eine strategisch führende Position, schrieb das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV. Eine bedeutende Rolle in der autonomen Bündnispolitik spielte in den vergangenen Jahren die Organisation Interventionistische Linke (IL) : Sie agiert an der Nahtstelle von militanten Strukturen, nicht gewaltorientiertem Linksextremismus und nichtextremistischen Gruppen oder Initiativen. Ihr Verhältnis zur Gewalt ist ein taktisches

Video: Was sagt der Verfassungsschutz über „Die Linke? Die

Der interventionistische Verfassungsschutz Ein linkes Bündnis erhebt den Vorwurf, der Landesverfassungsschutz habe Druck auf die Universität Leipzig ausgeübt, um Veranstaltungen zu verhindern. Die Hochschule bestätigt, dass es ein Treffen gab diesem Grunde geht der Niedersächsische Verfassungsschutz davon aus, dass die beiden extremistischen Zusammenschlüsse der Partei DIE LINKE. auch 2020 versuchen werden, Einfluss auf ihre Partei in Niedersachsen zu nehmen. 62 DKP - Bundestagswahl 2017: 0,0 Prozent; Landtagswahl 2017: nicht angetreten Laut dem Verfassungsschutz bilde insbesondere die Gruppe Interventionistische Linke ein Scharnier zwischen zivilen Protestbündnissen und gewaltbereiten Kräften. Aus diesem Umstand habe das Bündnis eine hohe strategische Bedeutung für die linksextremistische Szene. GRÜNE schockiert über Einstufung einer linken Gruppierun Laut Berliner Verfassungsschutz nutzen Linksextremisten die Klima- und Anti-Kohle-Bewegung, um die - zumeist jungen - Klimaakteure zu vereinnahmen und zu radikalisieren. Vor allem die linksradikale Interventionistische Linke (IL), die bei Ende Gelände eine tragende Rolle spiele, nutze die Gruppe als Vehikel zur Umsetzung ihrer linksextremistischen Ziele, weil das Thema Klimaschutz in der öffentlichen Wahrnehmung einen hohen Stellenwert habe Der Hamburger Verfassungsschutz hat aktuell 1.335 Linksextremisten in der Stadt registriert, davon seien rund 70 Prozent gewaltorientiert. Der oberste Verfassungsschützer Hamburgs, Torsten Voß,..

Fridays for Future: Verfassungsschutz alarmiert

  1. In Hamburg instrumentalisiert die gewaltorientierte linksextremistische Interventionistische Linke zusätzlich den Klimawandel, um Anschluss an demokratisches Engagement zu bekommen, so Innensenator Grote. Das von ihr beeinflusste Bündnis Ende Gelände protestiert bereits seit 2015 gegen den Tagebau im Rheinischen Braunkohlerevier. Und auch die Linksextremisten sind im Internet bestens organisiert und vernetzt. Und auch hier scheint der Staat tatenlos zuzuschauen
  2. Interventionistische Linke (IL) Die IL wurde 2005 als bundesweites Netzwerk mit dem Ziel einer verbindlichen Organisierung gegründet. Mit der Veröffentlichung des Zwischenstandpapiers im Oktober 2014 wurde die IL zu einer bundesweiten Organisation umgeformt. Ideologisch orientiert sich die IL am Marxismus/Kommunismus. Sie versteht das.
  3. Der Interventionistischen Linken wird vom Verfassungsschutz eine Scharnierfunktion zwischen linksextremer Szene und nichtextremistischen Organisationen und Gruppen wie Gewerkschaften oder Parteien..
  4. Die Interventionistische Linke (IL) ist eine vom Bundesamt für Verfassungsschutz als linksextremistisch eingestufte Organisation mit rund 1000 Mitgliedern in 33 Ortsgruppen. Sie wurde zum Jahreswechsel 2005 als Bündnis aus rund 30 deutschen und österreichischen Ortsgruppen sowie Einzelpersonen gegründet. Die Interventionistische Linke beschreibt sich selbst als multizentrische.
  5. Diese wurde von der sogenannten Interventionistischen Linken (IL) organisiert. Die IL wird vom Verfassungsschutz beobachtet und als linksextremistisch eingestuft. Wenig Berührungsängste.
  6. Aktivisten mit einem Banner der Interventionistischen Linken bei einer Aktion von Ende Gelände 2017 ️ Landesamt für Verfassungsschutz Hamburg: Wie die Interventionistische Linke demokratische Initiativen instrumentalisieren will ️ Landesamt für Verfassungsschutz Hamburg: Linksextremisten versuchen Klimastreik für sich zu nutzen ️ Reportage von reporter, die den Kampf gegen.

Freitag, 30.01.2015 Freiburg. Als 2009 bekannt wurde, dass die Linke Liste Freiburg vom Verfassungsschutz als lokaler linksextremistischer Zusammenhang überwacht wird, erklagte sich Michael Moos Einsicht in seine Akte. Heraus kam, dass nicht nur Michael Moos, sondern auch seine Kanzlei mindestens seit 1979 überwacht wurden Für Dürr ist die Interventionistische Linke, die laut Antwort des Ministeriums als Scharnier zwischen linken und linksextremistischen Gruppen fungiert, gerade deshalb besonders problematisch: Gruppen, die das Demonstrationsrecht missbrauchen um Terror, Hass und Angst zu verbreiten, gehören nicht in das demokratische Spektrum Sagt Barbara Borchardt, die einst zur SED gehörte, heute zur Partei Die Linke und dort zur Antikapitalistischen Linken, für die sich der Verfassungsschutz interessiert. Im Interview der. In Köln ist ein Streit zwischen Anhängern der sogenannten Antifa, also den jugendlicheren Linksradikalen und der Partei MLPD losgebrochen. Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands soll Anhänger der Antifa - in diesem Fall der Gruppen Seebrücke Köln, Interventionistische Linke (vom Verfassungsschutz überwacht), Roter Aufbau und andere Kleingruppen. Auch die Interventionistische Linke habe vor einigen Wochen mehrmals versucht, sich dem Fridays-for-Future-Bündnis anzuschließen - wurde jedoch öffentlich zurückgewiesen

„Interventionistische Linke: Was wollen die Linksradikalen

Verfassungsschutz: Gefahr von Anschlägen steigt | NDR

Bundesamt für Verfassungsschutz - Linksextremisten

Vor allem die Interventionistische Linke, laut Verfassungsschutz die derzeit größte Organisation des Spektrums, versucht gezielt, die Entgrenzung für sich zu nutzen. Sie versuchen in. Der Verfassungsschutz wurde in den 1950er Jahren als antikommunistisches Instrument unter der Beteiligung zahlreicher ehemaliger Angehöriger der Gestapo und weiterer NS- Organisationen aufgebaut. In dieser Tradition war er mit verantwortlich für die Verfolgung von linken und sozialen Bewegungen. In den 1950er Jahren wurden KommunistInnen, SozialistInnen und ehemalige antifaschistische. Der Vorsitzende der Berliner Grünen, Werner Graf, zweifelt gar die Existenzberechtigung des Verfassungsschutzes an, weil er angeblich penibelst darauf bedacht ist, die Gefahr von links und re Die Vorsitzende der Grünen Jugend Köln war so etwa an einer solchen Aktion am 29. August 2020 in Köln-Bickendorf beteiligt. An dieser Blockade nahm unter anderem auch die Interventionistische Linke teil. Wir fragen daher die Landesregierung: Wie stuft der Verfassungsschutz den VVN-BdA respektive den VVN e.V. in NRW ein? Wir bitten um eine.

Interventionistische Linke; Offenes Antifa Treffen; Linkes Zentrum ¡adelante! Materialien; Links; Kontakt ; Anwalt Michael Moos jahrzentelang vom Verfassungsschutz überwacht! Freitag, 30.01.2015 Freiburg. Als 2009 bekannt wurde, dass die Linke Liste Freiburg vom Verfassungsschutz als lokaler linksextremistischer Zusammenhang überwacht wird, erklagte sich Michael Moos Einsicht in seine. Linksextremisten wollen dem ihrer Meinung nach entfesselten Kapitalismus Einhalt gebieten und fordern, wie z. B. die Interventionistische Linke (IL) auf ihrer Internetseite, Make capitalism history!. Ihre Kritik konzentriert sich vor allem auf die Großkonzerne, die NATO und ihre Führungsmacht, die USA. Die Verantwortung für internationale Konflikte und Krisen verorten sie im. Barrikada | Interventionistische Linke Düsseldorf [see red!] Weiterlesen über ZeiKa Aktionstag; Braune Blätter müssen welken Veröffentlicht am 23.10.2017 . Gemeinsam laden die Düsseldorfer Gruppen Barrikada und die Interventionistische Linke Düsseldorf [see red!] ins zakk ein. In ganz Deutschland und auch in Düsseldorf gibt es Kioske und Geschäfte, die rechte Printmedien, wie die.

Beobachtung der Partei Die Linke durch den Verfassungsschutz

Die Linke und der Verfassungsschutz - eine unendliche

  1. Interventionistische Linke Münster. 772 likes · 3 talking about this. Die Interventionistische Linke Münster stellt sich vor. Hier gibts Beiträge, Infos und Veranstaltungen
  2. Verfassungsschutz enttarnte V-Mann »unfreiwillig selbst« »Vertrauensperson« des Verfassungsschutzes arbeitete zwei Jahre in linker Göttinger Gruppe mi
  3. Drohungen unter der Bezeichnung Interventionistische Rechte - Kommando Otto Skorzeny gegen Gastwirte in Bayern . Dem Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz liegen Hinweise auf Aktivitäten unter der Bezeichnung Interventionistische Rechte - Kommando Otto Skorzeny in Bayern vor. Verschiedene Hotels, Restaurants und Gaststätten in und um München haben in den letzten Monaten Droh.
  4. Es führt unter anderem Objekte in Rostock, Greifswald und Schwerin auf, in denen sich neben der DKP Gruppen wie die Interventionistische Linke, die Rechts- und Hafthilfeorganisation Rote.
  5. 2.1 Interventionistische Linke (IL) 147 2.2 AVANTI - Projekt undogmatische Linke (AVANTI) 149 3. Aktionsfelder 151 3.1 Antirepression 151 3.2 Antimilitarismus 156 3.3 Antifaschismus 158 3.4 Antigentrifizierung (Kampf um Freiräume/Kampf um die Stadt) 162 3.5 Antirassismus 166 3.6 Internationalismus 168 4. Objektbezogene Anschläge 170.

Interventionistische Linke Berlin. Politische Organisation. Nationalismus ist keine Alternative. Reiseunternehmen. Prisma Leipzig. Politische Organisation. Gruppe für den organisierten Widerspruch. Politische Organisation ums Ganze! Bündnis. Politische Organisation. Redical M. Politische Organisation . ZECKO - Antifaschistisches Lifestyle-Magazin. Medien- und Nachrichtenunternehmen. Beyond. Das Berliner Landesamt für Verfassungsschutz sieht Verbindungen zwischen der dortigen Ortsgruppe der Umwelt- und Klimabewegung Ende Gelände und Linksextremisten. Als Beleg wurde unter anderem.

Linkspartei-Studenten, die RAF und Antisemitismus. Zwei Hochschulgruppen des Studentenverbandes SDS der Linkspartei solidarisieren sich in sozialen Medien mit dem am 9 Interventionistische Linke (IL) Die IL verfolgt diese Zielsetzung mit bundesweiten und lokalen Strukturen. Auf der einen Seite stehen Ortsgruppen, welche die aus linksextremistischer Sicht bestehenden Konflikte mit der Möglichkeit einer Anschlussfähigkeit an und für demokratische Kräfte auf lokaler sowie regionaler Ebene zuspitzen und aktio.. Dazu erklärte die Interventionistische Linke am Freitag: mit der politische Polizei und Verfassungsschutz versuchen, vor der Solidaritätsdemonstration zu warnen: »Wir wollen und wir werden Dem Verfassungsschutz liegen außerdem Erkenntnisse zu mehr als 1000 Islamisten Nun gebe es eine Brücke durch die interventionistische Linke zwischen Linksextremismus und gewaltbereitem.

Verfassungsschutz warnt vor linksextremer Unterwanderung 26. Oktober 2019 Redaktion Gesellschaft 0. Quelle: Alexandros Michailidis / Shutterstock.com. Der Hamburger Verfassungsschutzchef Torten Voß hat jetzt in einem Interview mit der Welt vor einer Unterwanderung des bürgerlichen Milieus durch Linksextreme gewarnt. Linksextreme würden gesellschaftlich breit akzeptiere. Gewaltorientierte Gruppen wie die Interventionistische Linke würde auf Themen wie Umweltschutz und den Kampf gegen hohe Mieten setzen. So könnten sie über populäre Themen wie ein schleichendes.. Besonders vor dem aufrührerischen Potenzial der Interventionistischen Linken warnt der Verfassungsschutz, die die Gelegenheit nutzten, friedliche Klimafreunde vom rechtsstaatlichen Weg.

Debatte um Linksextremismus: Vom Verfassungsschutz

Der Bedarf schon groß zu sein

Wofür man in Deutschland als Verfassungsschutz-Chefin

Zum Netzwerk gehören unter anderem die Autonome Antifa Berlin (A2B), sowie die vom Berliner Verfassungsschutz beobachteten Gruppen Interventionistische Linke (IL) Berlin und TOP B3RLIN - Theorie, Organisation, Praxis. Die IL war im Juli 2017 maßgeblich an den Krawallen um den G20-Gipfel in Hamburg beteiligt. Der Berliner Verfassungsschutz geht davon aus, dass beide. Angeblich gäbe es konkrete Verbindungen zur vom Verfassungsschutz beobachteten Gruppe Interventionistische Linke. 1 In Gelsenkirchen haben Mitglieder der vom Verfassungsschutz beobachteten Jugendorganisation Rebell der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland die offizielle Ortsgruppe von Fridays-for-Future gekapert INTERVENTIONISTISCHE LINKE HAMBURG: Postautonome wie die Interventionistische Linke sind laut Verfassungsschutz aus den Militanz- und Organisationsdebatten innerhalb der zersplitterten und in Teilen zerstrittenen linksextremistischen Szene entstanden. Sie kritisieren insbesondere die Theoriefeindlichkeit der Autonomen

Klima-Großdemonstration am Freitag - Hamburg 1Auszeichnungen | Solidarität mit StaatsfeindenHamburger Verfassungsschutz: Linksextreme unterwandern das

Seite 2 - „Interventionistische Linke: Was wollen die

  1. Diese Bündnisse sprechen sich für die Beibehaltung militanter Konzepte aus, legen allerdings Wert auf deren Vermittelbarkeit außerhalb der eigenen Klientel. Ein Beispiel eines solchen bundesweiten postautonomen Netzwerks ist die Interventionistische Linke, der mit PRISMA Leipzig eine linksextremistische Gruppierung aus Sachsen angehört
  2. Hamburgs oberster Verfassungsschützer Torsten Voß hat vor der Instrumentalisierung aktueller gesellschaftlicher Bewegungen durch Linksextremisten gewarnt. Wir stellen fest: Linksextremisten.
  3. Interventionistische Linke (IL) Nürnberg Erstmals zertifiziert im Verfassungsschutzbericht 2015
  4. VerfSchG) vom Landesamt für Verfassungsschutz Hamburg (LfV) in Bezug zur Interventionistischen Linken beobachtet wird.1 In Drs. 21/19324 präzi-siert der Senat, dass es sich bei Ende Gelände Hamburg um eine von der Interventionistischen Linken Hamburg maßgeblich aufgebaute und beein-flusste Kampagne handelt. Und weiter das LfV: Innerhalb dieser Kampagne finden.
  5. Zum Kreis der Demonstranten zählen zahlreiche Linksextremisten, so auch die Antifa Westberlin und die Interventionistische Linke (IL). Im Bericht des Berliner Verfassungsschutzes von 2017 heißt es, die Interventionistische Linke sehe die Verantwortung für die Gewalteskalationen im Zusammenhang mit Demonstrationen bei der Polizei und positioniere sich klar auf.
  6. Berliner Verfassungsschutz liegt mit seiner Einschätzung richtig. Die Details interessierten anschließend kaum einen. Grüne, Linke, die Jugendorganisationen wie die Jusos, natürlich auch die.
  7. Berlins Verfassungsschutz stuft das Anti-Kohle-Bündnis Ende Gelände als linksextremistisch ein. Das führt zu Streit in der rot-rot-grünen Koalition
Extremismus : Streit in Berliner Koalition: „Ende Gelände

Klima-Aktivisten offiziell linksextrem: Grüne und Linke tobe

  1. In seinen Veröffentlichungen hebt das LfV den maßgeblichen Einfluss der Interventionistischen Linken auf die Gruppe Ende Gelände Hamburg her- vor1und schildert anhand verschiedener Kampagnen und Aktionen, wie die Interventionistische Linke über die Gruppe Ende Gelände Hamburg unter anderem zu zivilem Ungehorsam aufruft, fundamental kapitalismuskritische Positionen lanciert und sich an politisch motivierten Straftaten im Rahmen von Blockaden und Besetzungen beteiligt.
  2. Zuletzt trat die GRÜNE Jugend laut Senat im Februar 2020 sogar als Veranstalter einer Versammlung auf, an der insgesamt 13 extremistische Organisationen teilnahmen, darunter gewaltorientierte Gruppen wie die Interventionistische Linke Hamburg oder eine Autonomen-Gruppierung der Roten Flora
  3. Bereits das Bundesamt für Verfassungsschutz war hinsichtlich der Rolle der Interventionistischen Linken zu einer ähnlichen Einschätzung wie die Berliner Landesbehörde gekommen. In seinem Jahresbericht 2018 schrieb das Bundesamt, die Gruppierung Interventionistische Linke (IL) habe bei den Protesten gegen den Braunkohleabbau eine strategisch führende Position. VS abschaffen.

Interventionistische Linke (IL) - hamburg

  1. Die Interventionistsiche Linke (IL) ist allerdings ein Autonomen-Bündnis, das der Verfassungsschutz als eindeutig extremistisch einstuft. Bei den Ausschreitungen anlässlich des G 20.
  2. Der Verfassungsschutz hatte am Mittwoch mitgeteilt, dass von ihm beobachtete Gruppen wie die Interventionistische Linke und die Antifa Altona Ost sich am Freitag mit eigenen Blöcken an der..
  3. Hamburg | Autonome, der Rote Aufbau Hamburg oder die Interventionistische Linke - sie alle gelten als linksextrem, gewaltorientiert und mischen bei den Anti-G20-Demonstrationen mit. Hamburgs..
  4. Auffallend ist auch, dass im selben Jahr in dem die Rote Hilfe Bremen im Verfassungsschutzbericht als gewaltorientiert betitelt wird, auch die Interventionistische Linke (IL) Bremen durch den Verfassungsschutz als gewaltorientiert diffamiert wird
  5. Der deutsche Verfassungsschutz erklärt auf seiner Webseite: Linksextremisten wollen unsere Staats- und Gesellschaftsordnung überwinden und unsere Demokratie soll durch ein kommunistisches oder anarchistisches System ersetzt werden

Die Interventionistische Linke (IL), zu der sich im letzten Jahr mehrere Gruppen der außerparlamentarischen Bewegung zusammengeschlossen hatten, stellte ihr Konzept einer sozialen Allianz unter dem Arbeitstitel »Berlin für Alle« vor. »Wir müssen die soziale Frage neu stellen und dürfen bei den Verteilungskämpfen nicht den Rechten die Deutungshoheit überlassen«, begründeten die IL. Mit dem Verfassungsschutz ist die Aufarbeitung weder in der Hochschule noch außerhalb derer möglich - das wird besonders in der Analyse der vergangenen Verbindungen des Verfassungsschutzes mit der rechtsextremen Szene deutlich. Auch wenn eine persönliche Verbindung Thomas Schirmers zur rechtsextremen Szene nicht beweisbar ist und wir ihm das auch nicht unterstellen möchten, so werden die. Interventionistische Linke Köln auf Facebook. Ironischer Weise müsste der Verfassungsschutz demgemäß auch gegen sich selbst ermitteln, sitzt er doch in der Amadeu Antonio-Stiftung, deren Mitarbeiterin Julia Schramm regelmäßig Linksextremistisches von sich gibt. Und wenn Anständiges und Vertretbares so weit nach links gerückt wurde (dank Fake News Mainstream, gekaperter. Studierende der Uni Leipzig wollten mehr über ein Treffen zwischen Unileitung und Verfassungsschutzpräsident im Sommer 2018 wissen. Zusammen mit einem Landtagsabgeordneten der Fraktion Die Linke. Der Linken-Klimapolitiker im Bundestag, Lorenz Gösta Beutin, erklärte: Nach der Logik des Berliner Verfassungsschutzes müsste man Gandhi als extremistisch einstufen. Die Gruppe Ende Gelände.

  • Ringschraube M6 Edelstahl.
  • Emergency Room Mediathek.
  • Primus Electronic Mercato.
  • Sims 4 Gemeinschaftlicher Platz.
  • Was bedeutet der rote Punkt auf Bildern.
  • Sammydemmy Geldgeschenk Hochzeit.
  • JQuery CDN.
  • Jägerheim Dortmund telefonnummer.
  • Mass Effect god mode.
  • Dubai Coronafälle.
  • Hund Österreich Auto.
  • Antipoden Botanik.
  • Xgeva Preis.
  • Adyen paymentmethodsconfiguration.
  • Einverständniserklärung allgemein.
  • FIFA 20 Torwart nach vorne.
  • Unfall B31 heute Überlingen.
  • Witze Business.
  • BCG Praktikum WiWi TReFF.
  • Bajo Auto.
  • Weihnachtsfeier Ideen NRW.
  • MySQL Unix timestamp milliseconds.
  • Was ist iMessage und wie funktioniert es.
  • Hanako Koi Fisch.
  • Buffy Episodenguide Staffel 2.
  • Bluetooth installieren Windows 10.
  • Hebamme wiki.
  • Laocoon Statue.
  • Wetter Lanzarote November.
  • Werbungskosten Pensionäre.
  • Selbst ist der Mann Carport.
  • Durchschnittsgewicht Frau Deutschland 2018.
  • ILIAS fh NRW.
  • Lago Superiore Mantova baden.
  • Feuerwehrhaus Neubau Grundriss.
  • Hallsensor Induktivgeber Unterschied.
  • Tonie Adventskalender 2019.
  • Honda Hornet PC36 Windschild.
  • Isaan language.
  • Chrome Tab Gruppen deaktivieren.
  • Vollzeit Jobs Tuttlingen.